Logo
Dienstag, 21. November 2017
ESF 2016 » Mediale Aufarbeitung...
ESF 2016


01.01.2017 - 21:16 von Klaus Steffan


Das Medienecho zum Schachfestival wird in den nächsten Tagen hier entsprechend aufgearbeitet. Dazu gehört der MDR-Bericht im Thüringen-Journal vom 30.12.2016 wie auch zahlreiche Berichte im Netz und den Printmedien.




Bewegte Bilder in 3 Videos zusammen geschnitten auf YouTube: Teil 1, 2, 3


Hier schon mal einige Links...YOUTUBE.JPG

Die Abenteuer des Schachkids / Link
Deutscher Schachbund / Link
Webseite von Dr. Thomas Marschner / Link
Thüringer Schachbund / Link
Schachticker / Link
SG Turm Leipzig / Link
Dansk Skak Union / Link
theweekinchess.com / Link
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
ESF 2016 » DWZ-Auswertung verfügbar...
ESF 2016


31.12.2016 - 14:35 von Klaus Steffan


  News empfehlen Druckbare Version nach oben
ESF 2016 » Däne siegt beim 26. Erfurter Schachfestival
ESF 2016


30.12.2016 - 17:38 von Klaus Steffan



Ein weitgereister Teilnehmer triumphierte beim 26. Erfurter Schachfestival: Der dänische Internationale Meister Jens Ove Fries-Nielsen sicherte sich mit einem Schlussrundensieg gegen den Niederländer Willy Hendriks den ersten Platz im Meisterturnier. Der Routinier aus dem Norden erzielte 6,5 Punkte aus 8 Runden und setzte sich am Ende verdient durch; unter anderem besiegte er den Elofavoriten Jonas Lampert in einer sehenswerten Partie und zeigte über die volle Distanz kaum Schwächen. Punktgleich mit dem Sieger kamen der Hamburger Internationale Meister Jonathan Carlstedt und der Erfurter Lokalmatador Großmeister Peter Enders auf die Podiumsplätze zwei und drei; Peter Enders feierte bei seiner ersten Teilnahme in Erfurt seit mehreren Jahren ein starkes Comeback und legte mit zwei Siegen am vorletzten Spieltag die Basis für seine hochrangige Platzierung. Beste Frau im Feld wurde mit 5,5 Punkten die Dresdnerin Filiz Osmanodja; die ehemalige Jugendvizeweltmeisterin katapultierte sich mit einem Schlussrundensieg über Fidemeister Tobias Vöge in die Spitzengruppe.
Sieger im Hauptturnier, an dem Spieler bis zu einer Wertungszahl von 2000 teilnahmen, wurde der Lette Nikita Kuznecovs, der für den Schachclub Gotha spielt. Die beiden weiteren Turniere gewannen zwei Erfurter: Großmeister Thomas Pähtz (Ilmenauer SV) zeigte im Seniorenturnier einmal mehr seine herausragende Klasse und Wilfried Tangermann (Medizin Erfurt) bewies im Amateurturnier (DWZ-Grenze 1600) Topform.
Wie in den vergangenen Jahren profitierten alle 439 Teilnehmer von den hervorragenden Spielbedingungen im renommierten Hotel Radisson Blu, die von Hoteldirektor Michael Rosin und seinem Team in bewährter Weise gewährleistet wurden. Das Hotel ist im kommenden Sommer auch Austragungsort des 2. Internationalen Erfurter Frauenschachfestivals, bei dem unter anderem die Erfurter Frauen-Großmeisterin Elisabeth Pähtz mit von der Partie sein wird.

News Bilder
109_alle_sieger.JPG 109_sieger_amateure.JPG 109_sieger_hauptturnier.JPG 109_sieger_meister.JPG 109_sieger_meisterturnier.JPG 109_sieger_senioren.JPG 109_STEF4555.JPG 109_STEF4563.JPG 109_STEF4626.JPG 
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
ESF 2016 » Live aus dem Turniersaal...
ESF 2016


30.12.2016 - 13:00 von Klaus Steffan


108_STEF4509.JPG
Hendriks Willy vs Fries-Nielsen Jens Ove

News Bilder
108_STEF4507.JPG 108_STEF4508.JPG 108_STEF4509.JPG 
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (18): < zurück 1 (2) 3 4 weiter > Newsarchiv
 
  •  

    Nur noch Tage bis zum
    27. Internationalen
    Erfurter Schachfestival

  • Facebook

  •  

  • Best pictures of Erfurt 2016

  • User: Klaus Steffan
    Hits: 438
    Kommentare: 0
    Wertung: 0
  • Empfehlen Sie uns...

  • Status

  • Besucher
    Heute:
    263
    Gestern:
    293
    Gesamt:
    372.926
  • Benutzer & Gäste
    12 Benutzer registriert, davon online: Klaus Steffan und 20 Gäste
 

Copyright © by Klaus Steffan 1996 - 2017 / IMPRESSUM

Seite in 0.01860 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012